adfasf

Grundschule                          
Karlstein am Main              

 

       Home

     Schule       Schüler      Personal       Eltern      Termine

     Archiv

     

Projekte

Vorschule
Jahrgang 2016

Jahrgang 2015

Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

AG' s

Links

 
Jahrgang 2012/2013
4. Schuljahr
adsklfjlakdsjfklajdsflkajs
adsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
Pausenengelverabschiedung
adsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
22.07.2016./ So schnell geht die Zeit vorbei und nun heißt es Abschied nehmen.
Knapp zwei Jahre haben die 37 Viertklässler auf dem Pausenhof für Frieden gesorgt.
Mit Spaß waren sie alle dabei. Heute heißt es nun Abschied nehmen. 
Wie in all den Jahren zuvor, würdigt der Elternbeirat auch an diesem Tag die Arbeit der Kinder mit einem Schlüsselanhänger als Engel.
Schon fast ein Ritual des Schulleiters ist das spendierte Eis, was jeder im Nachgang an die Dankesworte von Erich Olbrich erhielt.
Sicherlich wird sich der eine oder andere als Streitschlichter an der neuen Schule wieder finden. /ab
adsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
kjdskadskfkldsflakjdsfkljadslfkasldkfalskd
fadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
Bundesjugendspiele
fadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
08.07.2016. / Etwas ermattet kamen sie heute - unsere Viertklässler-  auf den Pausenhof, um sich  eine Urkunde zu erkämpfen. Kein Wunder denn jeder von ihnen hatte wohl das EM-Spiel am Vorabend gesehen.

Mit Unterstützung der Eltern wurden nun die einzelnen Diziplinen im Weitwurf, Weitsprung und 100 m -Lauf gemessen.

Zum Abschluss traten die Viertklässler noch im Staffellauf gegeneinander an. /ab

Weitere Fotos gibt´s hier
sfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
sfdkjaskldjfldksjflkasdjflkads
sfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd
Sporttage in unserer Schule
sfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsd

10.03.2016/Spiel und Spaß standen am Mittwoch und Donnerstag hoch im Kurs. Aber auch der sportliche Ergeiz stand besonders bei den 3. und 4. Klassen im Mittelpunkt. So traten diese bereits am Mittwoch im Brennball und „Ball über die Schnur“ schweißtreibend gegeneinander an.

Donnerstag durften sich dann die 1. und 2. Klassen im aufgebauten Parcours austoben. So macht Schule richtig Spaß und laut durfte es auch einmal werden. /ab

Fotos 4. Klassen

adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
<dsfadsfadsadsfadfadsfasdfasdffa
adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
"KLARO" - wir Schulreporter sind dabei!
adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
17.02.2016./ "Es ist schon etwas aufregend, wenn dann plötzlich ein richtiger Reporter mit einem großen Mikrofon und der Aufschrift BR vor einem steht", so eine Viertklässlerin heute Vormittag.
Frank und Jürgen, Kinderreporter des Bayrischen Rundfunks, reisten heute aus Würzburg an, um mit unseren Schulreporter die nächste Klaro-Sendung vorzubereiten. Jeden Freitag sind sie live im Radio auf Bayern 2 in den KLARO - Kindernachrichten zu hören.
Am kommenden Freitag können wir uns auf die Stimmen unserer Schulreporter freuen, denn sie haben unter professioneller Anleitung Fragen zu aktuellen Themen wie die "Bob WM 2016", das "Zugunglück in Bad Aibling", "Besuch des Papstes in Kuba" und "Containerschiff liegt in der Elbe auf Grund", erarbeitet.
Nun sind Experten an der Reihe, um den Zuhörern und unseren Schulreportern am Freitag aktuelle Informationen zu liefern.

Übertragen wird der Vormittag mit unseren Schulreportern am kommenden Freitag um 18:30 Uhr auf Bayern 2 (Frequenz 88,4 Mhz). Weitere Infos können dem anliegenden Flyer entnommen werden./ ab

Fotocollage - Klaroteam

Flyer rund um KLARO - Nachrichten für Kinder
adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
reipeoriwtpoeriteproitwpoeritpwoeirtop
adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
HELAU...so läuten WIR die 5. Jahreszeit ein....
adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
05.02.2016./ ...und ich flieg, flieg, flieg wie ein Flieger und ich schwimm, schwimm, schwimm zu Dir rüber....lalalala...heut ist so ein schöner Tag!

Das spürten alle an diesem letzten Schultag vor den Ferien. Die Schule stand heute ganz im Zeichen des Faschings. Fast alle Klassen der 1. bis 4. Jahrgangsstufe kamen zum Teil verkleidet. Ob Star Wars oder Prinzessin gefeiert wurde vor allem in den 1. und 2. Klassen.
Hier wurde gesungen, getanzt und genascht! Jede Klasse hatte ihr eigenes Motto.
Mit einer Polonäse durchs Schulhaus führte Frau Lutz die Erstklässler an. Eins ist gewiss, die Kinder hatten einen besonders schönen letzten Schultag vor den Ferien. / ab

Fotos der Klasse 4a
adsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfa
asdflkdsfkladslfkjasdlkfjadslkjfadslkjfadlskö
fadsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfasdf
Schlacht bei Dettingen; 4a im Heimatmuseum
fadsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfasdf

17.12.2015./ Passend zum derzeitigen HSU-Thema, besuchte die Klasse 4a heute das Heimatmuseum in Dettingen.
Mit dem Ehrenvorsitzenden Helmut Winter konnten die wissbegierigen Kinder keinen kompetenteren Führer zum Thema „Schlacht in Dettingen“ bekommen. Über das bereits in der Theorie gelernte hinaus, gab er weit mehr Wissen an die Kinder weiter.

Eine lehrreiche Stunde, die uns mit dem jetzigen Wissen sicherlich bei dem einen oder anderen Spaziergang im Lindigwald an die Schlacht in Dettingen im Jahre 1743 denken lässt. /ab

mehr Fotos

fadsfadsfadsfsdfasdffadsfadsfadsfsdfasdf
dsfdsjafhajdsfhkajdsljkadshfljkahs
sdfadsfadsfadsfsdfasdf
In der Weihnachtsbäckerei......
sdfadsfadsfadsfsdfasdf

17.12.2015./..... gibt´s so manche Leckerei.....aber nicht nur das. 

Die Kinder der Klasse 4a verwandelten heute den hinteren Trakt des Schulgebäudes zur Backstube. Durch alle Gänge roch es nach leckeren Plätzchen. Mit Streusel, ohne Streusel, Nüsse, Glasuren alles was einen selbstgebackenen Keks ausmacht, wurde von den Kindern und den 7 Backhelferinnen bereitgestellt. Nun hieß es kneten, ausrollen und ausstechen. Mit Spaß waren die Viertklässler dabei. Genascht wurde erst später, nämlich gemeinsam im Klassenzimmer. /ab

Weitere Bilder des Tages
sdfadsfadsfadsfsdfasdf
jhljkhljkhlkjhlkjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj
sdfadsfadsfadsfsdfasdf
Auftritt der Bläserklasse im Hort
sdfadsfadsfadsfsdfasdf
30.10.2015./ Ein besonderer Nachmittag für die Hortkinder in der Grundschule. Die Bläserklasse der vierten Jahrgangstufe präsentierte sich vor Klein und Groß und stellte ein weiteres Mal ihr Können unter Beweis. Die Zuhörer waren ganz Ohr und sichtlich begeistert.

Dies ist sicher ein kleiner Vorgeschmack auf den Weihnachtgottesdienst in der evangelischen Kirche. Dieser wird in diesem Jahr von der Bläserklasse mit gestaltet.

Zudem können wir uns auf eine Adventsfeier mit der Bläserklasse in der Aula freuen./ ab
dfasdfadsfadsfadsfsdfasdf
dsfadsfadsfsdafa
sdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Klasse 4a glänzt bei Mathematikmeisterschaften
sdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa

30.10.2015./ Zum achten Mal nahm die Grundschule an diesen Meisterschaften teil. Heute wurden nun die Urkunden an alle Teilnehmer verliehen. Strahlende Gesichter gab es vor allem in der Klasse 4a (bester Teilnehmer aus der Klasse 4a nicht anwesend). Vertreter der VR-Bank übergaben wertvolle Preise an die Bestplatziertesten. Doch Verlierer gab es keine. Allen Kindern wurden „TouchScreen-Handschuhe“ überreicht.

Am 12. November treten die beiden besten Viertklässler nun in Aschaffenburg die nächste Runde an. Wir drücken die Daumen für den Endspurt am 15.12.2015 in Würzburg. /ab

sdfasdfadsfadsfadsdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfasfsdfasdfa
adsfadnfmndfmn.admfn.adsm,fn.ma,dsfn.,mds
sdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Wandertag der Viertklässler
sdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa

25.09.2015./ Etwas frisch war es an diesem Freitagmorgen, doch sie liefen sich schnell warm. Pünktlich um 08:00 Uhr stellten sich alle 3 Klassen gerüstet in Wanderschuhen und mit Rucksackverpflegung an, um die 12 km Wanderung über Kahl zu bewältigen. /ab

....mehr
sdfasdfadsfadsfadsfsdfas
dkjfaldksfjlkdsjfljkdsflakdsklf
sdfasdfadsfadsfadsfsdfas
Bundesjugendspiele unter heißen Bedingungen
sdfasdfadsfadsfadsfsdfas
03.07.2015/ Bereits um 08:00 Uhr versammelten sich die Kinder auf dem Hartplatz, um die Bundesjugendspiele noch vor der großen Mittagshitze zu absolvieren.

An verschiedenen Tagen gingen die 2., 3. und 4. Jahrgangsstufe an den Start. In den Disziplinen Weitwurf, 100m–Lauf und Weitsprung gaben sie alles. /ab

Fotos 4. Jahrgang
sdfasdfadsfadsfadsfsdfas
adsfadfadsfadsf
sdfasdfadsfadsfadsfsdfas
asdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
3. Schuljahr
asdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
kdsalfkjaödskljflkdsajfkljdsklflskadfkldslfkladskfkldsalkfaklsd
asdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
"Großeinsatz" für die Feuerwehr Karlstein
asdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa

27.07.2015./ Aufregung pur verspürten die Drittklässler heute bei ihrem Feuerwehreinsatz mit freiwilligen Feuerwehrmännern aus Dettingen.

Sie wurden bereits vor der Schule von roten Einsatzfahrzeugen abgeholt und direkt sind zum Einsatzort gefahren. In sechser Gruppen aufgeteilt wurden nun mehrere Stationen auf dem alten Festplatz am Main durchlaufen. Mit dem Feuerwehrboot übten die Kinder den Einsatz auf dem Wasser. Wie verqualmt ein Einsatz in rauchenden Gebäuden sein kann, erfuhren sie in einem stark verqualmten Zelt. Hier legten die Männer ihre Atemschutzausrüstung an.

Hoch hinaus ging es dann in 24 m Höhe mit der Drehleiter. Hier war keine Höhenangst gefragt und schwindelfrei mussten die Kinder ebenso sein. Zwischendurch gab es immer wieder Wissenswertes über die Arbeit eines Feuerwehrmannes oder einer Feuerwehrfrau.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Thomas Merget und seinem Team für den ereignisreichen und aufregenden Einsatz / ab

Fotos des Tages
jhjhljkhlhjjhlh
fadsfadsfadsfsdfasdfa
Bundesjugendspiele unter heißen Bedingungen
fadsfadsfadsfsdfasdfa
03.07.2015/ Bereits um 08:00 Uhr versammelten sich die Kinder auf dem Hartplatz, um die Bundesjugendspiele noch vor der großen Mittagshitze zu absolvieren.

An verschiedenen Tagen gingen die 2., 3. und 4. Jahrgangsstufe an den Start. In den Disziplinen Weitwurf, 100m–Lauf und Weitsprung gaben sie alles. /ab

Fotos 3. Jahrgang
asdfasdfadsfadfadsfadsfadsfsdfasdfasfadsfsdfasdfa
sgtqerwtqewrtwertwert
fasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Sporttag der 3. Klässler
fasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
25.03.2015./ Heute fand der Sporttag der 3. und 4. Jahrgangsstufe statt. In der ersten Etappe lieferten sich die Drittklässler ein spannendes Tunier beim Ball übers Netz.
Mit Zeitung vor dem Bauch setzte sich der Sporttag fort. Alle Schüler rannten so schnell sie konnten, um den Sieg im Staffellauf zu erringen.
Verlierer gab es bei diesem Tunier nicht, aber Urkunden zeichneten die Rangfolge der Klassen aus.

Nun wechselten die Viertklässler in der zweiten Vormittaghälfte in die Turnhalle. Hier ging es um ein schweißtreibendes Brennballtunier.  Angefeuert von den Klassenleitungen gaben auch sie alles.
Beim Staffellauf stand der Ergeiz aller im Mittelpunkt. Glänzen konnte bei beiden Diziplinen die Klasse 4b. /ab

Fotocollage 3. Jahrgang
fasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
adskfjöladskjfökljdsöfkljöldskfjalödskjfalskdjföaklsjdf
fasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Judentum; Thema der 3. Jahrgangsstufe
fasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
27.01.2015.// Derzeit beschäftigt sich die Ethikgruppe der 3. Jahrgangsstufe mit dem Judentum, speziell das Thema Thora.

Die Thora heißt auch "Weisung" , sie ist wie für uns die Heilige Schrift. Sie wird in hebräisch geschrieben und von rechts nach links gelesen. Noch heute schreibt man die Texte von Hand auf Pergament.

Die Drittklässler durften passend zum Thema eine Thora-Rolle basteln. Sie trägt die Aufschrift: Ich bin der Herr, Dein Gott, der dich aus Ägypten geführt hat.
Außerdem erstellten sie eine 3D-Synagoge und waren mit viel Freude beim Thema. /ab
sfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
dakslöfjflösjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjjj
sfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Pausenengelehrung
sfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
17.12.2014./ „In diesem Jahr war alles etwas anders“, so Erich Olbrich. Aufgrund der großen Resonanz, musste das Los entscheiden. So kam es jedoch, dass ein Zwillingskind eine „Niete“ zog, die andere Hälfte durfte. Oder die Einsicht, dass das große Geschwisterkind darf, aber selbst bestand nicht die Möglichkeit.

Viele traurige Gesichter machten sich breit! Rektor Erich Olbrich entschied somit eine richtig große Gruppe auszubilden. Das gab es noch nicht – 38 neue Pausenengel werden nun ihren Dienst in den Pausen absolvieren. / ab

 mehr
sfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
dklfjalskjaflkdsjflökdsjflöaksjföakljdsfökljasd
sfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Pausenengelausbildung gestartet
sfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
04.11.2014./ Heute war es soweit. Die knapp 40 freiwilligen Schüler aus der dritten Jahrgangsstufe begannen ihr Ausbildung zum zukünftigen Pausenengel.

Erich Olbrich nahm sie alle ins Boot und so startete er von 14.30 - 16:00 Uhr in einer ersten Unterrichtseinheit.

Weitere Termine folgen am 18.11. und 25.11.2014.

Noch vor Weihnachten werden sie offiziell eingeführt, um dann mit Laibchen bekleidet auf dem Pausenhof für eine friedvolle Athmosphäre zu sorgen./ ab
kdsjfaksjökljaslöfjadökfajdslkfjadlöskjfklasjflkajskl
adsfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
Wandertag der Klasse 3b
adsfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfa
17.10.2014./ Bereits am 02. Oktober starteten die Kinder der Klasse 3b zu ihrem Wandertag in Richtung Lindigwald.
Entlang den Wegen führte die Route zum Wasserhäuschen.
Nun wurde es etwas steiler und die tapferen Wanderer gerieten auf einen Parkplatz.
Die Pause tat gut zum Verschnaufen und Vespern.
Jetzt war die Kreativität jedes Einzelnen gefragt und alle bastelten schöne Bilder aus Blättern, Früchten und farbenfrohen Dingen, die der Wald so hergab. 
Schließlich war es wieder an der Zeit den Rückweg in Richtung Schule anzutreten. /ab
adsfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfas
asfasdfasdfadsfasdfdsdfsafasdfsdfdf
adsfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfas
Durch den Nebel ans Ziel
adsfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfas
02.10.2014./ Der Nebel hängt tief. Sie sind gerüstet; Wanderschuhe und ihr Vesper im Gepäck. So starteten heute die Drittklässler zu ihrem spannenden Wandertag.
  Das Schulhaus verlassend, streiften die drei Klassen durch Karlstein in Richtung Dettinger Wanderheim.
Jetzt wurde es aufregend, denn um sie herum bot sich nur noch ein nebeliger Wald. /ab

mehr
sfadsfsdfasdfasdfadsfadsfadsfsdfasdfasdfadsfa
dasfasdfasdfadsfasdfdsdfsafasdfsdfdf
dsfadsfsdfasdfasdfadsfa
2. Schuljahr
Auftakt der Bläserklasse 
sfadsfsdfasdfasdfadsfa
27.07.2014./ Alle zukünftigen "Bläserkinder" mit ihren Eltern folgten heute der Einladung der beiden Karlsteiner Musikvereine zum Schnuppertag in den Rudolf-Wöhrl-Pavillon.
Nach einer kurzen Einleitung durch die Leiterin der Bläserklasse, Frau Christine Heim, schloß sich ebenfalls Erich Olbrich mit begrüßenden Worten an.
Jedes der zukünftigen Blasinstrumente wurde einzelnd vorgestellt, bevor die Kinder jedes Instrument ausprobieren durften. Begeisternd bliesen sie ins Horn.
Nun galt es sich zu entscheiden und den eigenen Favoriten zu benennen. 
Abschließend wurden die Instrumente zugewiesen und ab September kann gestartet werden. / ab

Eindrücke des Schnuppertages
sdfasdfadsfdsfdsfdsfsdfasdfasdfadsf
"Fahrrad-Projekttag"
dsfadsfsdfasdfasdfadsfa
18.07.2014./ Heute durften alle Schüler der 2. Jahrgangsstufe mit dem Fahrrad in die Schule kommen. Wichtig hierbei war, dass die Schüler den Weg zur Schule ausschließlich auf dem Gehweg zurücklegen.

Mit eigenem Drahtesel und Fahrradhelm schlängelten sich die Zweitklässler durch den vorgesehenen Parcours. Nicht ganz einfach mit einer Hand zu lenken, mit der anderen einen Ball aufzunehmen und 2 Meter weiter in den dafür vorgesehenen Korb zu legen.

Spaß hat es in jedem Fall gemacht. /ab
dsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfa
safdddagfdfssggsdfgsdfgsdfgsdfg

dsfadsfsdfasdfasdfadsfa
Bläserklasse erscheint realiesierbar
dsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfsd
26.05.2014./ Zu einem weiteren Infoabend wurden heute alle Eltern eingeladen, die bereits das Interesse zur Teilnahme ihres Kindes für eine Bläserklasse bekundeten.
Die musikalische Ausbildung wird durch Frau Heim für alle zukünftigen 3. Klässler stattfinden. Sie selbst war an diesem Abend für Fragen anwesend und schilderte ihre Erfahrungen mit einer Bläserklasse.
Neben ihr gaben Markus Huth und Stefan Trageser (Karlsteiner Musikvereine) Auskunft über ihr erweitertes Wissen zu den Vertragsbedingungen.
Erich Olbrich stellte die Möglichkeiten eines eventuellen Stundenplans in Aussicht. 
Somit sind alle Voraussetzungen gegeben, um im nächsten Schuljahr erstmalig mit einer Bläserklasse an der Grundschule zu starten./ab
dsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfsdfa
sffsadfasffsadfasffs
dsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfsdfa
Sporttage mit Ergeiz und Spaß
dsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfsdfa
10.04.2014./ Bereits am gestrigen Tag starteten die 3. und 4. Klassen mit Ballspielen und Geschicklichkeitsübungen. Hier ging es um Wettkampf und um Urkunden! Jeder gab sein Bestes und schlussendlich konnten alle singen  „We are the champions“.

Heute starteten die Erstklässler in der Turnhalle. Es erwartete sie ein aufwendiger Parcours mit Kletterliane, Hängebrücke und weiteren Geschicklichkeitsübungen. Der Tag endete mit den 2. Klassen, die ebenfalls den Parcours nutzten. /ab


.....Fotos der 2. Klassen
asdfadsfadsfsdfasdfasdfadsfadsfsdfasdf
adfasffsadfasffsadfasffs
asdfadsfadsfsdfasdf
Infoabend "Bläserklasse" für alle zukünftigen Drittklässler
asdfadsfadsfsdfasdf
11.02.2014./ Auch in diesem Jahr präsentierten Markus Huth und Stefan Trageser (Karlsteiner Musikvereine) den Eltern der dritten Klassen die mögliche Bläserklasse.

Die Dynamik eines Schulorchesters wächst mit dem Erfolg, der sich bereits nach wenigen Wochen einstellt, so die Erfahrungen bereits vorhandener Bläserklassen.
Lediglich eine Unterrichtseinheit wird zusätzlich im Stundenplan erfolgen.

Erich Olbrich steht hinter diesem pädagogischen Konzept, denn "Miteinander leben, heißt auch miteinander musizieren"./ab

Zusammengefasste Infos gibt es hier.

Die Instrumente eines Klassenorchesters im Überblick, hier
asdfadsfadsfsdfasdf
sadfasffsdysaffffffffffffffffffffffffffffffff
1. Schuljahr
asdfadsfadsfsdfasdf
Besuch aus Kamerun
asdfadsfadsfsdfasdf

„Wir sind Kinder einer Erde“ so lautet das derzeit große Thema im Religionsunterricht.

 Zu diesem Thema erfahren die Erstklässler hautnah in den nächsten Wochen landestypische Gepflogenheiten anderer Herkunftsländer.

 Über Afrika haben sie bereits viel gelernt. Flore aus Kamerun besuchte den Religionsunterricht in der letzten Woche.

Ein Schüler berichtete.

mehr........
adfasdfsf
Adventsfeier mit den Vorschülern
Die Klasse 1a feierte am 28. November mit den Vorschüern des Kindergartens "Regenbogenland" eine kleine, vorweihnachtliche Adventsfeier.

mehr....
   
adfasdfsf
   ydfydsfysdf
Die drei Klassenleiterinnen
   ydfydsfysdf
Mit einem Strahlen nehmen sie ihre neuen ABC-Schützen entgegen.
v.l. Frau Bohr, Klassenleitung 1c, Frau Gutberlet, Klassenleitung 1b und Frau Mende, Klassenleitung 1a.
   ydfydsfysdf
dfasdfsf

 


 


 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
      Kontakt Impressum Disclaimer