Grundschule                          
Karlstein am Main              

 

       Home

     Schule       Schüler      Personal       Eltern      Termine

     Archiv

     

Projekte

Vorschule
Jahrgang 2016
Jahrgang 2015
Jahrgang 2014
Jahrgang 2013
Jahrgang 2012

Jahrgang 2011

Jahrgang 2010

AG' s

Links

 

Jahrgang 2013/2014
gfhgfkgljhöhöhöh
4. Schuljahr
qerqewrqewrqewrqewrqwerewrwqr
dsfasdfasdfadsfasdfas
3. Schuljahr
yfgfgsdfgdfgdfgs
Ehepaar Schneider zu Besuch an unserer Schule

20.06.2016./ Im Mai behandelten die dritten Klassen das Thema „Auge“. Im Unterricht wurden allerlei Versuche zum Augenlid, der Linse und optischen Täuschungen gemacht und wichtige Fachbegriffe gelernt.

Den Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt dieser Einheit bildete der Besuch des Ehepaars Schneider. Herr Schneider ist aufgrund einer Augenerkrankung erblindet. Er erzählte uns von seinem Alltag und mit welchen Tricks er diesen gut meistern kann./vs

mehr........

adasfdsfadsfadsfadsfadsfsa
Besuch im Weltladen Karlstein
21.04.2016./Die Katholische Religionsgruppe der Klasse 3b besuchte am 21. April 2016 den Weltladen im Pfarrheim St. Peter und Paul in Dettingen. Frau Lange von Weltladen-Team erzählte den jungen Besuchern, was das Besondere an Fair-Trade-Produkten ist. Eine Kindergeschichte aus einer Bananen-Plantage machte dies für die Kinder verständlich. Zum Abschluss erhielt jedes Kind noch eine lustige Papier-Brille. Antonia, die Klassensprecherin, bedankte sich bei Frau Lange für den schönen und interessanten Unterrichtsgang./ eo
dasfadsfadsfadsfsafadsf
Sporttage in unserer Schule

10.03.2016/Spiel und Spaß standen am Mittwoch und Donnerstag hoch im Kurs. Aber auch der sportliche Ergeiz stand besonders bei den 3. und 4. Klassen im Mittelpunkt. So traten diese bereits am Mittwoch im Brennball und „Ball über die Schnur“ schweißtreibend gegeneinander an.

Donnerstag durften sich dann die 1. und 2. Klassen im aufgebauten Parcours austoben. So macht Schule richtig Spaß und laut durfte es auch einmal werden. /ab

Fotos 3. Klassen
fffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasf
asdkjafkdjflakdfkladslfkjadlskfjlakdsjfklajdslfklaksd
fffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasf
2. Schuljahr
fffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasf
adfgadfgadfgadfgadsffadgadf
ffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasf
Fit wie ein Turnschuh - Sporttage in Karlstein
ffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasf

25.03.2015/ Sie haben schon eine lange Tradition in Karlstein, die Sporttage. Wie jedes Jahr organisierte Herr Kühl an zwei Tagen verschiedene sportliche Einheiten, an denen aller Kinder unserer Schule teilnehmen konnten. Die 3. und 4. Klassen traten gegeneinander im modernen "Brennball" und beim "Ball über die Schur" an.

Erst- und Zweitklässler durften sich auf einem spannenden Bewegungsdschungel so richtig austoben./ cl

Hier nun einige Impressionen vom Hangeln, Klettern, Werfen und Schaukeln

ffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffff
k.jh.ljkhlkjhljkhlkjhlkjhlkjhlkjhkh
ffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffff
Bundesjugendspiele unter heißen Bedingungen
ffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffff

03.07.2015/ Bereits um 08:00 Uhr versammelten sich die Kinder auf dem Hartplatz, um die Bundesjugendspiele noch vor der großen Mittagshitze zu absolvieren.

An verschiedenen Tagen gingen die 2., 3. und 4. Jahrgangsstufe an den Start. In den Disziplinen Weitwurf, 100m–Lauf und Weitsprung gaben sie alles. /ab

Fotos 2. Jahrgang

ffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasf
faddadfsdfdsfsdf
affffffffffffffffffffffffdfasfsffaffffffffffffffffffffffffdfasfsff
Die "SoFi" in Karlstein
assaffffffffffffffffffffffffdfasfsff
29.04.2015/ Ein sonniger Tag wie jeder andere, doch irgendwas ist heute anders.

Auch in unserer Schule wurde über die Sonnenfinsternis gesprochen. Kein Wunder, denn bis zur nächsten in Deutschland sichtbaren Totalen SoFi am 02.09.2081 ist es ja noch ziemlich lange hin.


Wir, die Klasse 2a, waren hautnah dabei./ cl

mehr
assaffffffffffffffffffffffffdfasfsff
sfgasfgadfgdfgdfgdfsgfafgfdsgfdfgsdfg
fassaffffffffffffffffffffffffdfasfsffffffffffffffffff
Autorenlesung für Zweitklässler
fassadfasfsffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff
16.04.2015/  Heute maschierten die beiden zweiten Klassen in die Gemeindebibliothek zu einer Autorenlesung.
Auf dem Programm stand das ausgewählte Buch "Der Schatz der Piraten" von Mary Pope Osborne aus der Reihe "Das magische Baumhaus", erschienen im Loewe Verlag. Das Lesealter ist genau passend für Kinder ab 8 Jahren! Es war wohl eher ein Leseevent als eine Lesung, denn der Schauspieler Stephan Bach setzte das Abenteuer sehr unterhaltsam in Szene. In einer interaktiven Lesung verzauberte er alle Kinder, die von Anfang bis Ende gespannt lauschten, und nahm sie mit auf eine Reise zu einer tropischen Schatzinsel. Am Ende erhielt jedes Kind ein Foto mit Autogramm sowie einen Aufkleber, auf dem das magische Baumhaus mit den beiden Hauptpersonen Anne und Philipp abgebildet sind. Wir danken Frau Fritz für die Einladung! /hf

Fotocollage
fassadfasfsffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff
dfasdjfhjkldshfakdshfölkasjlöfkjaslkf
assadfasfsffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff
Schatzsucher unterwegs - die Klasse 2a beim Geocaching
sdfassadfasfsffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff
22.10.2014./ Weißt du was Geocaching ist?

Das ist eine moderne Form der Schatzsuche!
Du brauchst dazu ein GPS - Gerät und natürlich einen Schatz!

Den durften wir bei unserem Ausflug zum LBV suchen!

Konzentriert machten sich die Zweitklässler an die kniffeligen Aufgaben, um schlussendlich den leckeren Schatz zu finden./ cl

mehr

sfasdfasdfadsfasdfassfsdfassadfasfsffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffasdfasdfadsfasdfas
dfasdjfhjkldshfakdshfölkasjlöfkjaslkf
sdfassadfasfsffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff
Wer findet den Schatz in der Hecke? - die 2. Klassen beim LBV
sfasdfasdfadsfasdfassfasdfasdfadsfasdfas
13.10.2014./ Besonders gut hatte es Petrus wirklich nicht mit der Klasse 2a gemeint, als sie sich am Montag den 13.10. auf den Weg zum LBV-Garten nach Kleinostheim machten. Nach einem Wochenende mit herrlichem Sonnenschein, hatten wir ausgerechnet am Montag das schlechteste Wetter der Woche.

Dennoch war es ein schöner Vormittag und der Regen machte sogar noch eine Pause./cl

mehr
sfasdfasdfadsfasdfassfasdfasdfadsfasdfas
adsffdsfdskfnk-dsnfas,dfamnds-fmnsd-f,ds-f,n-sd,
sfasdfasdfadsfasdfas
Jahrgangsstufe 2 auf Wanderschaft
dsfasdfasdfadsfasdfas
22.09.2014./ Spätsommerliches Wetter - nicht zu heiß und dennoch trocken. Genau richtig für einen Wandertag der 2. Klassen.
So starteten die beiden Klassen heute mit dem Ziel einen Spielplatz unsicher zu machen. Mit Unterstützung peielte Frau Pfaff einen Spielplatz mit Seilbahn an. Frau Frommer entgegen lief in die Siedlung. Beide Klassen hatten enorm viel Spaß. /ab

Die Klasse 2b in ihrem Element
dsfasdfasdfadsfasdfas
fdasdfasdfdsfasdfdsfdsfdsffadsdfadsfadsfdsfasdfdsffsdf
dsfasdfasdfadsfasdfas
1. Schuljahr
dsfasdfasdfadsfasdfas
Wandertag der Erstklässler
dsfasdfasdfadsfasdfas
28.06.2014./Am letzten Freitag im Juni starteten die Klassen 1a und 1b kurz nach acht Uhr bei strahlendem Sonnenschein in Richtung Süden zu einer gemeinsamen Wanderung. In der Luitpoldstraße 9 legten wir sogleich eine kurze Pause bei Familie Preckl ein, um Elianas Kaninchen zu besuchen. Dann ging es weiter in Richtung Main. Nach einem kurzen Fußweg konnten wir unser Ziel schon von weitem sehen: die St.-Kilians-Brücke nach Mainhausen, wo sich auch unser erster Rastplatz, ein herrlich gelegener Spielplatz, befand. Hier frühstückten wir und konnten uns anschließend nach Lust und Herzenslaune austoben. Danach ging die Wanderung am Main entlang weiter und führte uns zum „Karlstein“, wo wir abbogen und am Rathaus vorbei, durch die kleine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer hindurch, den nächsten und letzten Rastplatz ansteuerten, den Spielplatz am Klabauterschiff. Uns taten zwar die Beine weh, doch beim Spielen hatten wir das schnell vergessen. Um 11 Uhr mussten wir leider schon wieder aufbrechen, um pünktlich zum Schulschluss anzukommen. Alle haben es geschafft! Fünfundvierzig müde, aber tapfere und fröhliche Erstklässler! / hf

....und hier das Foto im Großformat
adsfasdfasdfadsfasdfas
akldjfklahsdlöfkhaösdklfhöakldsjfkladsjfkljsdlkfjkl
adsfasdfasdfadsfasdfas
Die 1. Klassen zu Besuch beim Zahnarzt
adsfasdfasdfadsfasdfas
31.05.2014./Vor dem Maifaiertag, am 28.05.2014, durften wir, alle Kinder aus den Klassen 1a und 1b, die schön renovierte, moderne Zahnarztpraxis von Frau Dr. Brockers in der Hahnenkammstraße besuchen.

Vielen Dank, liebe Frau Dr. Brockers, für die lehrreiche Unterrichtsstunde! / hf

...und hier der Besuch im Überblick

dsfasdfasdfadsfasdfas
ycvycvyxcvvycvycvyxcv
adsfasdfasdfadsfasdfas
Sporttage mit Ergeiz und Spaß
adsfasdfasdfadsfasdfas
10.04.2014./ Bereits am gestrigen Tag starteten die 3. und 4. Klassen mit Ballspielen und Geschicklichkeitsübungen. Hier ging es um Wettkampf und um Urkunden! Jeder gab sein Bestes und schlussendlich konnten alle singen  „We are the champions“.

Heute starteten die Erstklässler in der Turnhalle. Es erwartete sie ein aufwendiger Parcours mit Kletterliane, Hängebrücke und weiteren Geschicklichkeitsübungen. Der Tag endete mit den 2. Klassen, die ebenfalls den Parcours nutzten. /ab

.....Fotos der 1. Klassen

fadsfasdfasdfadsfasdfas
vycvycvyxcvvycvycvyxcv
fadsfasdfasdfadsfasdfas
Osterfeier in der Klasse 1a
08-04-2014./ Dem Wunsch der Kinder nach einer Osterfeier, gingen heute vier Mütter der ersten Jahrgangsstufe nach. Spontan organisierten sie in Absprache mit der Klassenleitung eine Feier für alle Kinder der Klasse 1a.
Es wurde ein kleines Osterkörbchen gebastelt und eine Ostergeschichte vorgelesen. Während Frau Strohmeier im Pausenhof kleine Päckchen versteckte, konnten sich die Kinder bei einem selbstgebackenen Osterlamm und Saft stärken.Nicht nur beim Suchen hatten alle Kinder ganz viel Spaß.
Lieben Dank an die helfenden Eltern und an Frau Strohmeier, die uns tatkräftig unterstützt hat. /JH

....und hier die Feier in Bildern

fadsfasdfasdfadsfasdfas
vycvycvyxcvvycvycvyxcv
dfadsfasdfasdfadsfasdfas
Adventsbesuch von den Vorschülern des Klabauterschiffs  
dfadsfasdfas

2013-12-13./ "Ihr Kinderlein kommet......." so empfingen die Schüler aus der Klasse 1a heute die Vorschüler der Kita Klabauterschiff. Auch für sie gab es eine adventliche Vorführung durch die ersten Klassen. Frau Strohmeier stimmte ein und alle sangen mit.
Die 38 Klaubauterkinder staunten über das Gedicht, welches die Kinder aufsagten.
Wie auch am Vortag ging es quietschend, piepsend, muhend und krähend weiter. Und auch diesmal hat sich das Geheimnis, „Warum muth die Kuh in der Nacht“ gelüftet.

Abschließend durften alle noch einmal einstimmen und gemeinsam mit Frau Strohmeier singen.

Nun waren die Vorschüler gefragt. Auch diese hatten sich professionell vorbereitet und spielten eine Geschichte vom einsamen Schneemann, der schlussendlich seine Schneefrau traf.

Mit einem Abschlusslied der Vorschulkinder endete der Besuch in der Aula. /ab

Weitere Fotos gibt´s hier

dfadsfasdfas
cvycvycvyxcv
dfadsfasdfas
Adventsfeier mit Vorschülern in der Aula
dfadsfasdfas
12.12.2013./ Es spricht für eine sehr gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Kitas - die heutige Adventsfeier mit den Vorschülern der Kita Regenbogenland und der Villa Kunterbunt.

Unter der Leitung von Frau Frommer beeindruckte die Klasse 1b das Publikum. Mit tierischen Masken bekleidet, spielten die Kinder die Weihnachtsgeschichte.
Die Klasse 1a unter der Leitung von Frau Strohmeier sang mit voller Stimme ein Weihnachtslied.
Nun durften die Vorschulkinder das Einstudierte präsentieren. Einen Lichtertanz aus dem Regenbogenland passend zur Vorweihnachtszeit. Auch die Darbietung der Villa Kunterbund machte den Erstklässlern viel Freude./ab
dfadsfasdfas
ycvycvycvyxcv
dfadsfasdfas
ABC-Schützen-Interview
dfadsfasdfas
Die ersten Schultage sind vergangen und unsere ABC-Schützen sind bereits mitten im Schulalltag.
Was sie bereits erlebt haben und was sie sich noch von der Schule wünschen, haben sie uns in einem Interview verraten.......

mehr.......
dfadsfasdfas
ycvycvycvyxcv
dfadsfasdfas
Herzlich Willkommen liebe ABC-Schützen
adfadsfasdfas

12.09.2013:/ Fünfundvierzig ABC-Schützen kamen heute zur Einschulung in die Aula der Grundschule. Mit Stolz hielten sie ihre Schultüten in den Händen und fieberten dem 1. Schultag
entgegen.

mehr....

adfadsfasdfas
sadfasffs
D240 Kurs
Im Reich der stummen Prinzessin

Spielerisch die Silbentrennung üben stand am 18.04.13 im Vorschulkurs Deutsch auf dem Programm. Gespielt wurde "Im Reich der stummen Prinzessin" 

Mit Begeisterung baten die Kinder der stummen Prinzessin etwas zu essen an.
.........mehr



adfasdfsf
D 240 Kurs 

Der Kurs Deutsch 240 ist ein Sprachförderprojekt für Kinder mit nichtdeutscher Erstsprache. Er startet ein ganzes Jahr vor Schulbeginn in der Grundschule.

Die Kinder verbessern in spielerischen Situationen ihre Sprachkenntnisse und finden Zugang zu grundlegenden mathematischen Erfahrungen.

Lehrerinnen der Grundschule  (Frau Schütze und Frau Pietsch) und Erzieher  der örtlichen Kindergärten (Frau Simoes und Herr Pranghofer) lernen mit den Kindern.

Der Kurs findet täglich von 08:00 bis 08:45 Uhr statt. Im Anschluss werden die Kinder mit dem Bus in die Kindergärten gebracht.

adfasdfsf
 Gemeinschaftsarbeit
"Kreatives Gesstalten"

Der Regenbogenfisch


Unsere Knetunterlage

   
adfasdfsf

 


 


 


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   
   
   
      Kontakt Impressum Disclaimer